News
Zweiter Sponsorenabend des EV Füssen ein voller Erfolg
Zweiter Sponsorenabend des EV Füssen ein voller Erfolg
16.04.2017 - 20:04 - BLL - Landesligen - Allgemein - veröffentlicht von Norman Flaake - Verfasser: Michael Lang
 

Füssen, 15.04.17- Wie erstmalig bereits zum Abschluss der letztjährigen Saison lud der EV Füssen auch dieses Jahr wieder seine wichtigsten wirtschaftlichen Eckpfeiler, die Sponsoren und Gönner des Vereins, zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit Vorstandschaft und Wirtschaftsbeirat ein. Über 100 Gäste wurden im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau zum Sektempfang und einer Führung durch die Räumlichkeiten begrüßt. Anschließend ging es dann zum Sponsorendinner ins Hotel Müller.

 

Die Eröffnungsrede richtete der Vorsitzende des Wirtschaftsbeirats, Dr. Michael Macht, mit lobenden und dankenden Worten an die Sponsoren und an den Vorstand, der mit seinem ehrenamtlichen Engagement Tag für Tag seit der Gründung mit viel Herzblut an der Weiterentwicklung des Vereins arbeitet.

 

Der Vorsitzende Maximilian Jentsch ließ die beiden vergangenen Spielzeiten noch einmal Revue passieren, präsentierte die sportliche Bilanz der ersten Mannschaft und des Nachwuchses, wo mit den Meisterschaften in der Landesliga sowie in der DNL2 große Erfolge gefeiert werden konnten, gab aber auch bereits einen Ausblick über die Ziele und Visionen für die nächste Saison.

 

Kassierer Johannes Böck konnte in seinem Bericht mit einer positiven wirtschaftlichen Situation aufwarten. „Der Verein steht auf einer soliden Basis, die vor allem durch unsere vielen Sponsoren ermöglicht wird“, erläuterte er. Für die kommende Spielzeit wird nun eine Etaterhöhung geplant, um den erhöhten Kosten in allen Bereichen Rechnung zu tragen.

 

Lukas Jentsch, der im Vorstand für Marketing und Sponsoring verantwortlich ist, berichtete über die erfolgreiche Entwicklung des Vereins in der öffentlichen Wahrnehmung sowie in den sozialen Medien. Er hob dabei auch sein ehrenamtlich arbeitendes Marketing Team hervor, dessen Mitglieder maßgeblich am Erfolg der wiederbelebten “Marke EV Füssen“ beteiligt sind und den Verein mit ihrem Engagement Tag für Tag unterstützen.

 

Auch Trainer Thomas Zellhuber kam zu Wort und berichtete in einer emotionalen Rede über die vergangene Saison in der Landesliga. Dort wurden die Erwartungen durch eine starke Leistung des Teams erfüllt. Das Ziel, junge Nachwuchsspieler in die erste Mannschaft zu integrieren, ist wieder gelungen, und nun wird fleißig an den Planungen zur nächsten Saison gearbeitet.

 

Nach einem geselligen Abend, bei dem die errungenen Pokale zum Anfassen präsentiert wurden, die Sponsoren die Torwartmasken ausprobieren konnten, und viele Fachgespräche auf wirtschaftlicher und sportlicher Basis geführt wurden, verabschiedete sich der erste Vorstand Max Jentsch von den Unterstützern des Füssener Eissports: „Das war ein sehr gelungener Abschluss der Saison, wir bedanken uns bei allen Anwesenden sowie dem Hotel Müller und dem Museum der bayerischen Könige für die sehr gute Bewirtung.“

 

 
 
hockeynews@bayernhockey.com