Spielberichte
Bayernliga Playoffs 2016/2017
Bayernliga
 
So. 19.03.2017 - 18:30 Uhr
 
0 - 2
(0:0, 0:1, 0:1)
 
 
Spielberichte zum Spiel
Erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte geht zu Ende
Niederlage beschert Indians das Aus
20.03.2017 - 14:42 - Spielberichte - veröffentlicht von Norman Flaake - Verfasser: Michael Franz
 

Memmingen (mfr). Der ECDC Memmingen hat das vierte Halbfinal-Spiel gegen den Oberligisten aus Waldkraiburg mit 0:2 verloren. Vor rund 1550 Zuschauern unterlagen die Indians knapp und gehen nun in die wohlverdiente Sommerpause. Damit findet die erfolgreichste Spielzeit der Vereinsgeschichte ein Ende, die mit dem Gewinn der Bayernliga-Meisterschaft und dem Aufstieg in die Oberliga noch lange in Erinnerung bleiben wird.



Eine stattliche Kulisse hatte sich noch einmal eingefunden, um die Indians in ihrem wichtigen Heimspiel gegen Waldkraiburg zu unterstützen. Aufgrund der Niederlage am Freitag waren die Memminger zum Siegen verdammt und starteten verhalten in die Partie, um jegliche Fehler zu vermeiden. Doch auch die Gäste aus Oberbayern standen sehr sicher und ließen nur wenige Chancen zu. Als sich die Möglichkeiten auf Seiten der Rot-Weißen häuften, war Löwen-Goalie Björn Linda zur Stelle und brachte die Indians-Offensive reihenweise zum Verzweifeln. So sahen die Zuschauer lange Zeit ein torloses Spiel am Hühnerberg, was sich erst in der 35. Minute ändern sollte. Lukas Wagner brachte die Gäste in Führung, auch wenn einige Memminger den Puck bereits unter Joey Vollmers Fanghand begraben sahen. Doch es nützte nichts, die Indians rannten weiter an und hatten nun auch einige hochkarätige Chancen. Gegen den Spieler der Serie, Björn Linda, war aber weiterhin kein Durchkommen.

Als dann kurz nach Beginn des letzten Abschnitts das 0:2 für den EHC fiel, machten sich die ersten im Stadion wohl bereits mit dem Gedanken eines Ausscheidens vertraut, auch wenn die Memminger noch lange nicht aufgaben. Angefeuert von der ganzen Halle versuchten sie weiterhin ihr Glück. Eine grandiose Torwartleistung, Pech im Abschluss und fehlende Kräfte verhinderten den Anschlusstreffer, auch wenn Coach Waldemar Dietrich bereits knapp vier Minuten vor Ende den Torhüter vom Eis nahm. Das Tor der Gäste war aber weiterhin wie vernagelt und so mussten sich die Indians am Ende mit 0:2 geschlagen geben und Waldkraiburg, auf dem Weg ins Finale, den Vortritt lassen.

Für die Memminger geht damit die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte zu Ende, der Gewinn des Bayernliga-Titels sowie der Aufstieg in die Oberliga lassen den Verein stolz auf eine tolle Spielzeit zurückblicken. Nun gilt es die besten Voraussetzungen für die dritte Spielklasse zu schaffen, vorher wollen sich Mannschaft und Verein aber noch gebührend von den zahlreichen Fans verabschieden. Die Saisonabschlussfeier wird daher zeitnah, voraussichtlich bereits am Samstag, stattfinden (Infos folgen).

 

ECDC Memmingen – EHC Waldkraiburg 0:2 (0:0/0:1/0:1)

Tore: 0:1 (35.) Wagner (Marek, Kaltenhauser), 0:2 (42.) Zick (Thalhammer, Hilpert)

Strafminuten: Memmingen 8 – Waldkraiburg 12

Zuschauer: 1555

ECDC Memmingen: Vollmer (Niemz) – Folk, Tenschert, Schirrmacher S., Jarabek, Jainz – Revaj, Miettinen, Piskor, Pfalzer, Rott, Huhn, Schirrmacher T., Simon, Kouba, Kirsch, Varecha.

 
 
 
ECDC Memmingen (18 Spieler)
Tor: Vollmer Jochen (#29); Niemz Martin (#83);
Verteidigung: Folk Michael (#9); Tenschert Tim "A" (#20); Schirrmacher Sven (#33); Jarabek Jan (#38); Jainz Martin "A" (#88);
Sturm: Revaj Jakub (#7); Miettinen Antti-Jussi (#10); Piskor Dominik (#18); Pfalzer Milan (#19); Rott Stefan (#22); Huhn Daniel "C" (#34); Schirrmacher Timo (#62); Simon Michael (#69); Kouba Jan (#91); Kirsch Steffen (#93); Varecha Lukas (#96);
 
EHC Waldkraiburg (21 Spieler)
Tor: Linda Björn (#31); Hingel Thomas (#33);
Verteidigung: Paderhuber Andreas (#11); Thalhammer Tobias (#13); Kanzelsberger Fabian (#16); Andrä Andreas (#66); Hilpert Daniel "A" (#76); Seifert Philipp (#96);
Sturm: Marek Jakub (#8); Vrba Thomas (#9); Kaltenhauser Max "C" (#10); Hradek Christof (#15); Rott Thomas (#20); Wagner Lukas (#21); Zick Fabian (#22); Hämmerle Daniel "A" (#28); Rosenkranz Bastian (#51); Führmann Martin (#71); Lederer Jürgen (#73); Trox Michael (#86); Vogl Nico (#88);
 
Über-/Unterzahlvergleich
Team ECDC Memmingen EHC Waldkraiburg
PPs 3 1
TPP 06:00 02:00
PPG 0 0
PP% 0% 0%
PPZ - -
DVG 1 3
TSH 02:00 06:00
PPGA 0 0
PK% 100% 100%
PPGZ - -
SHG 0 0
PPs: Powerplay-Möglickeiten, TPP: Zeit in Überzahl, PPG: Powerplay-Tore, PP%: Powerplayeffizienz, PPZ: Zeit pro Powerplay-Tor
DVG: Unterzahlspiele, TSH: Zeit in Unterzahl, PPGA: Powerplay-Gegentore, PK%: Penaltykilling, PPGZ: Zeit pro Powerplay-Gegentor, SHG: Unterzahltore
 
Strafzeiten
Team Strafminuten
ECDC Memmingen 8
EHC Waldkraiburg 12
 
Schiedsrichter
-
 
Zuschauer
1555
 
Bester Scorer (ECDC Memmingen)
-
 
Bester Scorer (EHC Waldkraiburg)
Kaltenhauser M. (2 Punkte)
 
Tore
Stand Zeit Team Torschütze 1. Assist 2. Assist
0:1 34:42 EHCW Wagner L. Marek J. Kaltenhauser M.
0:2 41:38 EHCW Zick F. Lederer J. Kaltenhauser M.
 
Strafen
Zeit Spieler Team Dauer Vergehen Beginn Ende
09:39 Thalhammer T. EHCW 2 min Behinderung 09:39 11:39
13:21 Tenschert T. ECDC 2 min Haken 13:21 15:21
20:47 Rott S. ECDC 2 min Stockschlag 20:47 22:47
20:47 Kaltenhauser M. EHCW 2 min Unnötige Härte 20:47 22:47
45:30 Kaltenhauser M. EHCW 2 min Stockschlag 45:30 47:30
53:24 Hämmerle D. EHCW 2 min Unkorrekter Wechsel 53:24 55:24
57:23 Jainz M. ECDC 2 min Unnötige Härte 57:23 59:23
57:23 Jainz M. ECDC 2 min Unnötige Härte 59:23 60:00
57:23 Paderhuber A. EHCW 2 min Unnötige Härte 57:23 59:23
57:23 Paderhuber A. EHCW 2 min Unnötige Härte 59:23 60:00
 
Torhüter
Name Team Dauer GT
Vollmer J. ECDC 60:00 2
Linda B. EHCW 60:00 0
 
Auszeiten
Team Zeit
ECDC Memmingen 56:50