Spielberichte
BEV Verzahnungsrunde Gruppe D 2017/2018
BEV Verzahnungsrunde
 
So. 21.01.2018 - 17:30 Uhr
 
7 - 0
(0:0, 4:0, 3:0)
 
 
Spielberichte zum Spiel
EHC Klostersee – EV Crusaders Fürstenfeldbruck 7:0 (0:0, 4:0, 3:0)
21.01.2018 - 21:04 - Spielberichte - veröffentlicht von Norman Flaake - Verfasser: Peter Lechner
 

Nach dem erfolgreichen Auftakt in die Verzahnungsrunde Bayernliga/Landesliga (Gruppe D) in Germering (5:1) legten die Rot-Weißen am zweiten Spieltag auf eigenem Eis nach. Gegen die Crusaders vom EV Fürstenfeldbruck gewann die Mannschaft um Kapitän Bernd Rische am Ende klar mit 7:0.



Allerdings hatte man lange Zeit einen schweren Stand gegen defensiv bestens organisierte und diszipliniert verteidigende Gäste, die insbesondere Dank ihres Keepers Dennis Berger - der Ex-EHCler wurde nach der Partie zum besten Crusaders-Akteur ausgezeichnet, auf EHC-Seite Lisa Hemmerle für ihren shut-out - bis zur Hälfte der Spielzeit hinten die Null hielten. Nach dem 1:0, das wie gesagt bis zur 30. Minute auf sich warten ließ, zeigte sich die Truppe von Dominik Quinlan insbesondere im Powerplay kaltschnäuzig. Mit dem 4:0-Zwischenstand zur zweiten Pause war der Crusaders-Riegel geknackt und der Weg zu den "eingeplanten" drei Punkten frei. In den verbleibenden 20 Spielminuten lief der Offensiv-Motor bei dann etwas veränderten Angriffsreihen (Headcoach Quinlan: "Ich wollte da einfach noch was ändern und ausprobieren") teilweise wie gewohnt. Das Resultat waren noch drei Treffer und einige weitere sehenswerte Aktionen nach vorne.


EHC Klostersee: Lisa Hemmerle (Dominik Gräubig); Bernd Rische, Marinus Kritzenberger, Nicolai Quinlan, Florian Engel, Felix Kaller, Sebastian Sterr, Maximilian Pröls, Louis Bölingen; Andreas Persson, Raphael Kaefer, Gennaro Hördt, Philipp Quinlan, Bob Wren, Matthias Baumhackl, Marvin Kablau, Maximilian Merz, Jens Glombitza, Maximilian Knispel.

EV Crusaders Fürstenfeldbruck: Dennis Berger (Valentin Mohr); Ivan Ganopolskyy, Philipp Steidle, Lukas Colner, Manuel Deml, Sebastian Ehemann, Tizian Ravensberg, Alexander Brunner; Lennart Guttenthaler, Yehor Vinnytskyi, Patrick UIlmann, Kevin Melcher, Philipp Brunenberg, Erik Mönch, Sven Mönch, Philipp Weishaupt.

Torfolge: 1:0 (29:39) Gennaro Hördt (Andreas Persson, Marinus Kritzenberger); 2:0 (35:01) Bob Wren (Philipp Quinlan, Nicolai Quinlan – 5:4); 3:0 (37:16) Philipp Quinlan (Andreas Persson, Nicolai Quinlan – 5:4); 4:0 (38:20) Raphael Kaefer (Gennaro Hördt, Maximilian Merz – 5:4); 5:0 (43:41) Gennaro Hördt (Raphael Kaefer, Florian Engel); 6:0 (54:31) Matthias Baumhackl (Jens Glombitza, Felix Kaller); 7:0 (56:44) Andreas Persson (Felix Kaller, Philipp Quinlan).

Strafminuten: EHC Klostersee 16; EV Crusaders Fürstenfeldbruck 18.

Hauptschiedsrichter: Thomas Buckmann.

Zuschauer: 357.

 
 
 
EHC Klostersee (20 Spieler)
Tor: Hemmerle Lisa (#12); Gräubig Dominik (#34);
Verteidigung: Quinlan Nicolai (#7); Bölingen Louis (#20); Rische Bernd "C" (#23); Kaller Felix (#33); Kritzenberger Marinus (#90); Pröls Maximilian (#93); Sterr Sebastian (#97);
Sturm: Kablau Marvin (#3); Merz Maximilian (#6); Hördt Gennaro (#8); Engel Florian "A" (#13); Knispel Maximilian (#16); Glombitza Jens (#17); Wren Bob (#18); Baumhackl Matthias (#19); Persson Andreas (#43); Quinlan Philipp "A" (#61); Kaefer Raphael (#94);
 
EV Fürstenfeldbruck (17 Spieler)
Tor: Berger Dennis (#1); Mohr Valentin (#25);
Verteidigung: Brunner Alexander (#2); Ehemann Sebastian "C" (#5); Colner Lukas (#9); Deml Manuel (#12); Ravensberg Tizian (#13); Steidle Philipp "A" (#22); Ganopolsky Ivan (#53);
Sturm: Guttenthaler Lennard (#6); Brunenberg Philipp (#7); Mönch Sven (#20); Ullmann Patrick "A" (#39); Vinnytskyi Yehor (#65); Melcher Kevin (#74); Mönch Erik (#83); Weishaupt Philipp (#89);
 
Über-/Unterzahlvergleich
Team EHC Klostersee EV Fürstenfeldbruck
PPs 5 5
TPP 07:14 10:00
PPG 3 0
PP% 60% 0%
PPZ 02:25 -
DVG 5 5
TSH 10:00 07:14
PPGA 0 3
PK% 100% 40%
PPGZ - 02:25
SHG 0 0
PPs: Powerplay-Möglickeiten, TPP: Zeit in Überzahl, PPG: Powerplay-Tore, PP%: Powerplayeffizienz, PPZ: Zeit pro Powerplay-Tor
DVG: Unterzahlspiele, TSH: Zeit in Unterzahl, PPGA: Powerplay-Gegentore, PK%: Penaltykilling, PPGZ: Zeit pro Powerplay-Gegentor, SHG: Unterzahltore
 
Strafzeiten
Team Strafminuten
EHC Klostersee 16
EV Fürstenfeldbruck 18
 
Schiedsrichter
-
 
Zuschauer
357
 
Bester Scorer (EHC Klostersee)
Hördt G. (3 Punkte)
 
Bester Scorer (EV Fürstenfeldbruck)
-
 
Tore
Stand Zeit Team Torschütze 1. Assist 2. Assist
1:0 29:39 EHCK Hördt G. Kritzenberger M. Persson A.
2:0 35:01 EHCK Wren B. (5-4) Quinlan P. Quinlan N.
3:0 37:16 EHCK Quinlan P. (4-3) Quinlan N. Persson A.
4:0 38:20 EHCK Kaefer R. (4-3) Merz M. Hördt G.
5:0 43:41 EHCK Hördt G. Kaefer R. Engel F.
6:0 54:31 EHCK Baumhackl M. Glombitza J. Kaller F.
7:0 56:24 EHCK Persson A. Quinlan P. Kaller F.
 
Strafen
Zeit Spieler Team Dauer Vergehen Beginn Ende
04:29 Merz M. EHCK 2 min Halten 04:29 06:29
04:29 Colner L. EVF 2 min Unnötige Härte 04:29 06:29
14:18 Quinlan P. EHCK 2 min Haken 14:18 16:18
17:15 Ullmann P. EVF 2 min Haken 17:15 19:15
25:25 Mönch S. EVF 2 min Stockschlag 25:25 27:25
30:01 Baumhackl M. EHCK 2 min Beinstellen 30:01 32:01
34:41 Steidle P. EVF 2 min Haken 34:41 35:01
35:27 Baumhackl M. EHCK 2 min Unnötige Härte 35:27 37:27
35:27 Baumhackl M. EHCK 2 min Unnötige Härte 37:27 39:27
35:27 Mönch S. EVF 2 min Stock-Check 35:27 37:16
35:27 Ravensberg T. EVF 2 min Unnötige Härte 35:27 37:27
35:27 Ravensberg T. EVF 2 min Unnötige Härte 37:27 39:27
37:16 Deml M. EVF 2 min Haken 37:16 38:20
44:57 Kaefer R. EHCK 2 min Haken 44:57 46:57
49:45 Kaller F. EHCK 2 min Stockschlag 49:45 51:45
52:10 Kaefer R. EHCK 2 min Halten 52:10 54:10
59:59 Mönch E. EVF 2 min Unnötige Härte 59:59 60:00
 
Torhüter
Name Team Dauer GT
Hemmerle L. EHCK 60:00 0
Berger D. EVF 60:00 7
 
Auszeiten
Team Zeit
EHC Klostersee -
EV Fürstenfeldbruck -