Spielberichte
BEV Verzahnungsrunde Gruppe C 2018/2019
BEV Verzahnungsrunde
 
So. 24.02.2019 - 18:30 Uhr
 
4 - 1
(2:0, 2:1, 0:0)
 
 
Spielberichte zum Spiel
ESC Kempten verliert das letzte Auswärtsspiel der Saison in Amberg mit 4:1
Sharks machen keine Beute
25.02.2019 - 11:33 - Spielberichte - veröffentlicht von Norman Flaake - Verfasser: Presse ESC Kempten
 

Über das Wochenende war noch nicht sicher ob das Spiel der Allgäuer in der Oberpfalz überhaupt stattfinden kann, die Wild Lions mussten am Freitag ihr Spiel in Schongau absagen nachdem sie wegen Krankheit keine neun Spieler mehr zusammen bekamen. Davon war dann am Sonntag nichts mehr zu spüren, 16 Spieler standen bereit und waren topfit. Den Sharks steckte nach der langen Saison noch das Spiel vom Freitag in den Knochen, dazu die lange Anreise. Nikolas Oppenberger fehlt weiterhin, für ihn ist die Saison auch bereits beendet, die Verletzung aus dem Heimspiel gegen Buchloe bereits im Januar zeigt sich als hartnäckig und ließ sich nicht so schnell auskurieren. Zudem meldete sich Andreas Ziegler mit Beschwerden ab und Eugen Scheffer fehlte berufsbedingt.



Wie bereits am Freitag rückte Kevin Steiner in die erste Sturmreihe, ihm gelang auch das einzige Tor der Kemptener in diesem Spiel. Amberg war über die ganzen 60 Minuten wacher und bereit, immer einen Schritt schneller und bissiger in den Zweikämpfen. Die Sharks spielten wie oft in den letzten Wochen zu umständlich und unsicher, der direkte Zug zum Tor wurde wieder einmal vermisst. Trotzdem kämpfte die Truppe von Markus Wartosch über drei Drittel und versuchte dagegenzuhalten. Der 2:0 Rückstand aus dem ersten Drittel wurde dann nach knapp 25 Minuten verkürzt aber mehr gelang leider nicht. Chancen hätten die Allgäuer genügend gehabt, zum Teil fehlte das Glück oder der starke Amberger Keeper Oliver Engmann stand im Weg. Auch in den Überzahlsituationen gelang kein weiterer Treffer so das die Wild Lions mit zwei weiteren Toren den 4:1 Endstand bereits im zweiten Drittel unter Dach und Fach brachten. Im letzten Drittel gaben die Mannen um Kapitän Gregor Stein nochmals alles , es waren ausgeglichene 20 Minuten, aber es gelang einfach kein Tor mehr.

Nun folgt nur noch das Saisonfinale am Sonntag zuhause gegen Schongau, hier wollen sich die Sharks nochmal bei ihren Fans für eine tolle Saison bedanken und diese hoffentlich mit einem Sieg ausklingen lassen.

 


Statistik:

ERSC Amberg - Kempten  4:1 (2:0,2:1,0:0)

Tore:

1:0 Köbele (Vlach,Troglauer)(9.),

2:0 Keil (Heilmann,Keil)(13.),

2:1 Steiner (Von Sigriz,Stein)(25.),

3:1 Salinger (Schmitt,Keil)(33.),

4:1 Vlach (Troglauer,Köbele)(35.),

 

Strafminuten:

ERSC Amberg: 18

ESC Kempten: 18

 

Beste Spieler:

ERSC Amberg: Daniel Vlach

ESC Kempten: Gregor Stein

 

Zuschauer: 220

 
 
 
ERSC Amberg (16 Spieler)
Tor: Engmann Oliver (#1); Feitl Luca (#31);
Verteidigung: Schönberger Christoph (#11); Schmitt Kevin (#19); Fabig Noel-Esteban (#21); Hendrikson Peter (#83); Salinger Lukas (#95);
Sturm: Meier Kevin-Collin (#5); Vlach Daniel (#8); Troglauer Daniel (#9); Heilman Dan "C" (#12); Keil Bernhard "A" (#18); Köbele Felix (#25); Söllner Felix (#63); Swadzba Matthäus (#87); Aukofer Sebastian "A" (#89);
 
ESC Kempten (17 Spieler)
Tor: Schütze Fabian (#31); Niemz Martin (#83);
Verteidigung: Stalla Philip (#4); Henkel Alexander (#16); Schütze Sebastian (#17); Stein Gregor "C" (#54); Feldmeier Alessandro (#95);
Sturm: Hornak David (#7); Epp Tobias "A" (#18); von Sigritz Alexander "A" (#21); Weigant Patrick (#24); Pichler Tobias (#81); Engler Christian (#84); Kastel-Dahl Adrian (#85); Stammler Timo (#90); Gmeinder Fabian (#91); Steiner Kevin (#97);
 
Über-/Unterzahlvergleich
Team ERSC Amberg ESC Kempten
PPs 7 7
TPP 11:08 11:43
PPG 1 1
PP% 14% 14%
PPZ 11:08 11:43
DVG 7 7
TSH 11:43 11:08
PPGA 1 1
PK% 86% 86%
PPGZ 11:43 11:08
SHG 0 0
PPs: Powerplay-Möglickeiten, TPP: Zeit in Überzahl, PPG: Powerplay-Tore, PP%: Powerplayeffizienz, PPZ: Zeit pro Powerplay-Tor
DVG: Unterzahlspiele, TSH: Zeit in Unterzahl, PPGA: Powerplay-Gegentore, PK%: Penaltykilling, PPGZ: Zeit pro Powerplay-Gegentor, SHG: Unterzahltore
 
Strafzeiten
Team Strafminuten
ERSC Amberg 18
ESC Kempten 18
 
Schiedsrichter
-
 
Zuschauer
220
 
Bester Scorer (ERSC Amberg)
Köbele F. (2 Punkte)
 
Bester Scorer (ESC Kempten)
Steiner K. (1 Punkte)
 
Tore
Stand Zeit Team Torschütze 1. Assist 2. Assist
1:0 08:22 ERSC Köbele F. Vlach D. Troglauer D.
2:0 12:29 ERSC Keil B. Heilman D. Schmitt K.
2:1 24:30 ESCK Steiner K. (5-4) von Sigritz A. Stein G.
3:1 32:06 ERSC Salinger Lukas . (5-4) Schmitt K. Keil B.
4:1 34:01 ERSC Vlach D. Troglauer D. Köbele F.
 
Strafen
Zeit Spieler Team Dauer Vergehen Beginn Ende
14:13 Schütze S. ESCK 2 min Bandencheck 14:13 16:13
16:04 Hendrikson P. ERSC 2 min Haken 16:04 18:04
17:41 Epp T. ESCK 2 min Haken 17:41 19:41
23:28 Köbele F. ERSC 2 min Stockschlag 23:28 24:30
25:14 Heilman D. ERSC 2 min Beinstellen 25:14 27:14
28:36 Hendrikson P. ERSC 2 min Hoher Stock 28:36 30:36
31:51 Feldmeier A. ESCK 2 min Beinstellen 31:51 32:06
34:42 Weigant P. ESCK 2 min Bandencheck 34:42 36:42
36:07 Stammler T. ESCK 2 min Beinstellen 36:07 38:07
39:20 Feldmeier A. ESCK 2 min Beinstellen 39:20 41:20
44:36 Schönberger C. ERSC 2 min Beinstellen 44:36 46:36
46:53 Salinger Lukas . ERSC 2 min Spielverzögerung 46:53 48:53
51:48 Gmeinder F. ESCK 2 min Stockschlag 51:48 53:48
56:15 Salinger Lukas . ERSC 2 min Unnötige Härte 56:15 58:15
56:15 Salinger Lukas . ERSC 2 min Unnötige Härte 58:15 60:00
56:15 Steiner K. ESCK 2 min Unnötige Härte 56:15 58:15
56:15 Steiner K. ESCK 2 min Unnötige Härte 58:15 60:00
58:47 Keil B. ERSC 2 min Beinstellen 58:47 60:00
 
Torhüter
Name Team Dauer GT
Engmann O. ERSC 60:00 1
Schütze F. ESCK 60:00 4
 
Auszeiten
Team Zeit
ERSC Amberg -
ESC Kempten -