Spielvorschau
Bayernliga Vorrunde 2018/2019
Bayernliga
 
Fr. 19.10.2018 - 19:30 Uhr
 
am Fr. 19.10.2018
um 19:30 Uhr
 
 
 
Vorberichte zum Spiel
TEV gastiert beim Altmeister
18.10.2018 - 21:25 - Spielvorschau - veröffentlicht von Norman Flaake - Verfasser: S.Moser
 

Am morgigen Freitag reist der TEV ins Allgäu und tritt beim Tabellenführer EV Füssen an. Die Mannschaft von Trainer Andreas Becherer thront mit 4 Siegen und einer reine Weste am 1. Platz. Die Mischung aus sehr erfahrenen Spielern wie Lubos Velebny (36 Jahre), Eric Nadeau (44 Jahre), Ron Newhook (41 Jahre) und vielen Talenten aus der seit Jahrzehnten sehr erfolgreichen Schmiede, scheint zu passen. 



Garniert wurde die Truppe noch mit 2 starken Ausländern, namentlich Verteidiger Tyler Wood, der letzte Saison bei Sonthofen in der Oberliga spielet und Stürmer Samuel Payeur, der erstmal in Europa aktiv ist. Mit Respekt geht der TEV in die Partie, gegen eine talentierte und sehr ausgeglichene Mannschaft. „ Füssen ist für mich einer der Favoriten diese Saison. Sie haben mit ihrem Top-Nachwuchs auch das Potential, die Rückkehr in die Oberliga bewerkstelligen zu können“, urteilt TEV-Trainer Simon Steiner. Verzichten muss er dabei auf Michael Grabmaier, der gesperrt ist, sowie die kranken Maxi Meineke, Yannick Dreier und Matthias Stumböck. Für Grabmaier rückt Felix Feuerreiter in die 1. Sturmreihe. Der TEV trotz der Ausfälle mit 3 Verteidigung- und 4 Sturmreihen nach Füssen reisen. Möglich macht dies auch die kurzfristige Verpflichtung von Christoph Gottwald, der sich am letzten Tag der Transferfrist für einen Wechsel zum TEV entscheiden hat. Er wird neben Stefan Mechel auflaufen, sodass Allrounder Luca Herden in den Sturm wechseln kann. Zählen kann Steiner auch auf Nico Fissekis, bei dem die Beschwerden nachlassen und somit wieder einsatzfähig ist. Die Stimmung beim TEV ist nach dem Auswärtserfolg in Peißenberg gut und man tritt nicht ohne Chancen beim Altmeister an, insbesondere wenn Torwart Anian Geratsdorfer wieder einen Sahnetag erwischt. „ Wir sind Außenseiter, können aber mit einer konzentrierten Leistung auch in Füssen punkten“, hofft Steiner. Spielbeginn ist am Freitag in Füssen um 19.30 Uhr.

 

 
 

Statistik - Bayernliga Vorrunde 2018/2019 - 4. Spieltag
1.
4
4 (100.00%)
0 (0.00%)
0 (0.00%)
0 (0.00%)
12
3.00:0.00
25:12
6.25:3.00
4/0/0/0
 
Spitzenform - Spitzenform
4 Spiele in Serie gewonnen
Tabellenposition
Spiele
S3
S2
N1
N
Punkte
Punkte pro Spiel
Tore
Tore pro Spiel
Die letzten 5 Spiele
(S3-S2-N1-N)
Tendenz der letzten 5 Spiele
Aktuelle Serie
3.
4
2 (50.00%)
1 (25.00%)
0 (0.00%)
1 (25.00%)
8
2.00:0.00
18:12
4.50:3.00
2/1/0/1
 
Die Leistung stimmt - Die Leistung stimmt
3 Spiele in Serie gewonnen
 
Formkurve - Bayernliga Vorrunde 2018/2019

Bilanz - Bayernliga Vorrunde 2018/2019 - 4. Spieltag
Heimbilanz - EV Füssen   Auswärtsbilanz - TEV Miesbach
3
3
0
0
0
9
20:8
Spiele
S3
S2
N1
N
Punkte
Tore
1
1
0
0
0
3
2:0
 
Begegnungen - Bayernliga Vorrunde 2018/2019
Fr. 19.10.2018 EV Füssen - TEV Miesbach 5:4 (3:0, 1:2, 0:2)
So. 09.12.2018 TEV Miesbach - EV Füssen -:-