Spielberichte
Bayernliga Verzahnung Oberliga 2019/2020
Bayernliga
 
Fr. 31.01.2020 - 20:00 Uhr
 
5 - 4
(0:2, 4:1, 0:1)
 
 
Spielberichte zum Spiel
TEV bezwingt Landsberg im Penalty-Krimi
01.02.2020 - 21:25 - Spielberichte - veröffentlicht von Norman Flaake - Verfasser: Presse TEV Miesbach
 

In einem bis zum Ende hochspannenden Spiel sicherte sich unsere Mannschaft den 4ten Heimsieg in Folge nach Penaltyschießen gegen den HC Landsberg. Am Ende leuchtetet am Ende ein 5:4 (0:2,4:1/0:1/1:0) auf der Anzeigetafel.

Am gestrigen Abend sahen die 500 Zuschauer im Miesbacher Eisstadion sofort, dass im direkten Verfolgerduell keinem was geschenkt wird, bei dem der Sieger erst im Penaltyschießen ermittelt werden konnte. Der TEV Miesbach festigt somit den 3. Tabellenplatz und hat bereits 7 Punkte Vorsprung, in Hinblick auf einen fixen Playoff Platz. Headcoach Peter Kathan konnte bis auf Beppo Frank auf den gesamten Kader zurückgreifen, zudem feierte Mäx Hüsken sein Comeback nach knapp 6 wöchiger Verletzungspause.



Im 1. Drittel begann der TEV schwungvoll und kam auch gleich zu Chancen, die HCL- Keeper Güßbacher zu verhindern wusste. In der 7.Spielminute und mit dem gefühlt ersten Angriff aufs TEV- Tor waren es jedoch die Landsberger, die ein erstes mal durch Krammer erfolgreich waren. Beflügelt durch den Treffer wurden auch die Riverkings stärker und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. In der 15. Spielminute legten die Gäste durch Jänichen nach und stellten auf 0:2, dies war auch der Pausenstand.

Im 2. Spielabschnitt kam der TEV super eingestellt aus der Kabine und bereits in der 4.Spielminute gelang unsere Mannschaft den Anschlusstreffer. Der stark aufspielende Johannes Bacher, brachte den Puck mit viel Einsatz zu Filip Kokoska der den freistehenden Bobby Slavicek in Szene setzte, der die Scheibe durch die Beine des Gästetorwarts ins Tor beförderte.  Es dauerte knapp 10 Minuten, da kamen die Gäste in Powerplay zum nächsten Treffer durch Raß. Doch wenig beeindruckt davon zeigte sich unsere Mannschaft und arbeitet weiter am Ausgleich. Ein Dreifachschlag binnen 6 Minuten brachte die Mannschaft rundum Headcoach Peter Kathan noch vor der Pause mit 4:3 in Front. Zuerst fälschte Filip Kokoska einen Schuss von der blauen Linie unhaltbar ins Tor ab  (Assistent; Bacher J.), ehe Michael Grabmaier die Unordnung in der HCL- Defensive ausnutzte um den Ausgleich zu erzielen ( Assistenten: Frosch D., Bacher J.). Eine Minute vor Schluss erzielte Dusan Frosch auf Zuspiel von Franz Mangold und Bobby Slavicek dann sogar noch den 4:3 Pausenstand.

Der letzte Spielabschnitt war durch viele Strafen geprägt bzw. teils war keine Linie der Unparteiischen mehr zu erkennen. So musste unsere Mannschaft einige Unterzahlspiele überstehen. Gerade als der TEV wieder die Spielkontrolle übernahm, und auf die Entscheidung drückten, nutzten die Gäste einen Konter in Überzahl zum 4:4 Ausgleich. Somit ging es in die Verlängerung, in der beide Teams gute Einschussmöglichkeiten hatten und die Torhüter aber alle Chancen vereitelten.
Es ging also ein weiteres Mal im Miesbacher Eisstadion ins Penaltyschießen. Auf Miesbacher Seite vergaben Nico Fissekis und Bobby Slavicek, ehe Dusan Frosch die Führung der Gäste durch Sturm ausgleichen konnte. In Durchgang 4 war sowohl Frosch als auch Sturm erfolgreich, der jedoch im dritten Versuch dank eines super Saves von Anian Geratsdorfer vergab. Matchwinner Dusan Frosch versenkte auch seinen 3ten Versuch sehenswert und bescherte dem TEV Miesbach den 4. Heimsieg in Folge. „ Wir haben erst aber dem 2. Drittel mit Leidenschaft agiert und konnten dadurch das Spiel noch drehen. Insgesamt ein hochklassiges Spiel, das wir glaube schon verdient gewonnen haben, obwohl es hin und her ging!“ berichtet Trainer Kathan.

 

Diesen Sonntag ist Spielfrei in der Bayernliga. Nächsten Freitag 7.2. (20 Uhr) geht es bereits weiter im Miesbacher Eisstadion, mit dem nächsten Topduell gegen den HEC Höchstadt.

 
 
 
TEV Miesbach (19 Spieler)
Tor: Geratsdorfer Anian (#30); Ewert Timon (#34);
Verteidigung: Bacher Johannes (#4); Deml Sebastian "A" (#17); Mechel Stefan (#19); Gottwald Christoph (#24); Stiebinger Stephan (#88); Nowak Andreas (#96);
Sturm: Czaika Christian (#8); Hüsken Maximilian (#9); Grabmaier Michael (#10); Feuerreiter Felix (#21); Frosch Dusan (#38); Schenkel Thomas (#42); Kokoska Filip (#46); Mangold Franz (#74); Feuerreiter Florian "C" (#79); Slavicek Bohumil "A" (#91); Fissekis Athanassios (#95);
 
HC Landsberg (21 Spieler)
Tor: Blaschta David (#1); Güßbacher Michael (#33);
Verteidigung: Charvat Marek (#3); Maag Robin (#15); Raß Maximilian (#22); Hanke Anton (#25); Wedl Tobias "C" (#58); Gäbelein Sven (#71); Jänichen Markus (#89);
Sturm: von Friderici Marius (#11); Carciola Adriano (#19); Reuter Mika (#28); Hegner Luis (#41); Kerber Markus "A" (#55); Schwarzfischer Jonas (#61); Reicheneder Florian (#72); Menge Daniel "A" (#74); Sturm Dennis (#79); Machacek Petr (#85); Krammer Marc (#86); Mitchell Christopher (#94);
 
Über-/Unterzahlvergleich
Team TEV Miesbach HC Landsberg
PPs 4 8
TPP 06:50 15:04
PPG 1 2
PP% 25% 25%
PPZ 06:50 07:32
DVG 8 4
TSH 15:04 06:50
PPGA 2 1
PK% 75% 75%
PPGZ 07:32 06:50
SHG 1 0
PPs: Powerplay-Möglickeiten, TPP: Zeit in Überzahl, PPG: Powerplay-Tore, PP%: Powerplayeffizienz, PPZ: Zeit pro Powerplay-Tor
DVG: Unterzahlspiele, TSH: Zeit in Unterzahl, PPGA: Powerplay-Gegentore, PK%: Penaltykilling, PPGZ: Zeit pro Powerplay-Gegentor, SHG: Unterzahltore
 
Strafzeiten
Team Strafminuten
TEV Miesbach 16 + 10 (Mechel S.)
HC Landsberg 8
 
Schiedsrichter
-
 
Zuschauer
481
 
Bester Scorer (TEV Miesbach)
Frosch D. (3 Punkte)
 
Bester Scorer (HC Landsberg)
Mitchell C. (1 Punkte)
 
Tore
Stand Zeit Team Torschütze 1. Assist 2. Assist
0:1 06:15 HCL Jänichen M. Kerber M.
0:2 14:19 HCL Mitchell C. Carciola A.
1:2 23:04 TEVM Slavicek B. Kokoska F. Bacher J.
1:3 31:54 HCL Raß M. (5-4) Gäbelein S. Sturm D.
2:3 33:22 TEVM Kokoska F. (4-5) Bacher J.
3:3 36:09 TEVM Grabmaier M. Frosch D. Bacher J.
4:3 39:08 TEVM Frosch D. Mangold F.
4:4 55:35 HCL Maag R. (5-4) Charvat M. von Friderici M.
5:4 65:00 TEVM Frosch D. (PEN)
 
Strafen
Zeit Spieler Team Dauer Vergehen Beginn Ende
02:41 Kerber M. HCL 2 min Beinstellen 02:41 04:41
09:11 Machacek P. HCL 2 min Beinstellen 09:11 11:11
25:00 Nowak A. TEVM 2 min Haken 25:00 27:00
28:50 Nowak A. TEVM 2 min Beinstellen 28:50 30:50
29:58 Stiebinger S. TEVM 2 min Behinderung 29:58 31:54
32:40 Frosch D. TEVM 2 min Behinderung 32:40 34:40
40:34 Bacher J. TEVM 2 min Behinderung 40:34 42:34
48:02 Grabmaier M. TEVM 2 min Stockschlag 48:02 50:02
50:18 Raß M. HCL 2 min Stockschlag 50:18 52:18
53:35 Feuerreiter F. TEVM 2 min Haken 53:35 55:35
59:11 Mechel S. TEVM 2 min Check gegen Kopf od. Nackenbereich 59:11 61:11
59:11 Mechel S. TEVM 10 min Disziplinarstrafe 61:11 65:00
64:10 Raß M. HCL 2 min Sonstige Vergehen 64:10 65:00
 
Torhüter
Name Team Dauer GT
Geratsdorfer A. TEVM 65:00 4
Güßbacher M. HCL 65:00 4
 
Auszeiten
Team Zeit
TEV Miesbach 64:10
HC Landsberg 59:11